logo_starkeschule

Cusanusstr. 7 * 54531 Manderscheid * 06572/9216-0 * Fax 06572/9216-20 * info@rsplus-manderscheid.de

Gewaltprävention

„Gewalt erkennen – Gewalt vermeiden“

Polizeiliche Gewaltprävention an der Realschule Plus Manderscheid

Die meisten von ihnen werden vielleicht niemals in eine gewaltträchtige Gefahrenlage geraten. Und dennoch ist es wichtig, für den Ausnahmefall – zumindest gedanklich – entsprechend vorbereitet bzw. gerüstet zu sein.

Gewalt. Was ist das überhaupt, wie sieht sie aus, welche Formen gibt es, wie und warum entsteht sie? Diese und viele weitere Fragen erörterte Stefanie Rosenbaum, Jugendsachbearbeiterin der Polizeiinspektion Wittlich, gemeinsam mit den 8. Klässlern der Realschule Plus Manderscheid letzte Woche in einem zweistündigen Projekt im Sitzkreis. Selbstverständlich kann mittels einer solchen Lerneinheit kein Patentrezept zur Bewältigung oder Abwehr aggressiven Verhaltens gegeben werden. Vielmehr geht es um Selbstreflektion, Erfahrungsaustausch und Klärung von Fragen anhand konkreter Fallbeispiele. Darüber hinaus konnten sinnvolle Empfehlungen zu deeskalierenden Verhaltensweisen gegeben werden, die sich aus polizeilicher Sicht und Erfahrung vielfach bewährt haben.

Herzlichen Dank an Stefanie Rosenbaum sowie die PI Wittlich für diese gelungene Kooperation.

 

zurück zur Startseite